BLUESPOWER rockt Braubach

Es war klar, dass es ein anstrengender Auftritt werden würde: Schließlich galt es für die BLUESPOWER-Rockshow, das komplette musikalische Programm des Freitagabends beim Braubacher Winzerfest auf dem Marktplatz zu gestalten. Aber die Anstrengung und der ganze Aufwand haben sich gelohnt! Die Begeisterung war riesig, die Band gab ihr Letztes und war "hundskaputt", aber sehr zufrieden am Ende. Besonders schön war, dass der "uplugged"-Teil so gut ankam! Da freut man sich gleich auf die nächsten Auftritte...


Die neue BLUESPOWER-Rockshow:

Ob kleine Musikkneipe, Firmenjubiläum, Motorradfest oder großes Festival: Von der ersten bis zur letzten Minute geben die Jungs von  BLUESPOWER  stets Vollgas und sorgen so überall für restlose Begeisterung und beste Partylaune. Schwerpunkte des Programms sind die unverwüstlichen Rockklassiker von Eric Clapton und ZZ Top über Bruce Springsteen und Gary Moore bis hin zu Deep Purple und Guns n′ Roses. Mit dabei ist so mancher gute Bekannte aus 50 Jahren Rockmusik, aber auch manches  fast Vergessenes wird von BLUESPOWER zu neuem, frischen Leben erweckt.   

 

 

Spätestens wenn die ersten Töne erklingen, erinnert sich das Publikum an "The Mighty Quinn” von Manfred Mann’s Earthband, den unverwüstlichen Ohrwurm „Hush” von Deep Purple oder die klassischen Bruce-Springsteen-Reißer. BLUESPOWER verwandelt damit jeden Auftritt in einen wahren Hexenkessel: Vorneweg Rudolf „The Man” Helbach, ein echter Entertainer, der sich mitten ins Publikum stellt und – nicht nur die weiblichen – Zuhörer mitreißt. Uwe Rindsfüßer und Freddy Ulrich halten powervoller Gitarre und tollen Keboardsounds die Songs zusammen; doch BLUESPOWER hätte ohne die fulminante Rhythmusgruppe von Jens Overath (Bass) und Bernd Heinz (Schlagzeug) nur die halbe Wirkung: der treibende Rhythmus, die „härtere Gangart”, ist eines der wichtigsten Markenzeichen und auch Erfolgsrezepte der Band.

Wer auf die guten, alten Rocksongs steht, wer Spielfreude, Power und Virtuosität für unabdingbar hält, ist bei BLUESPOWER genau richtig!